Gemeinde Hüllhorst

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus HüllhorstHüllhorster KreiselFrühling am ReinebergWindmühle Struckhof
Sie befinden sich hier: Rathaus & Politik > Aktuelles

Inhaltsbereich


07.06.2018

Einführung der Ehrenamtskarte

Der Kreis und seine elf Städte und Gemeinden führen in diesem Jahr gemeinsam die landesweite Ehrenamtskarte NRW ein. Die Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung mit dem Land NRW ist am 22. März 2018 erfolgt.

Ehrenamt

Die ersten Anträge zur Ehrenamtskarte NRW können nach Abschluss der Vorbereitungen ab dem 1. Juli 2018 beim Kreis gestellt werden. Ab diesem Zeitpunkt finden Sie auch weitere Informationen hier auf der Homepage.

Die einzelnen Vergünstigungsmöglichkeiten finden Sie dann auf der Homepage des Kreises http://www.minden-luebbecke.de/Projekte/Ehrenamtskarte-NRW oder www.ehrensache.nrw.de und in der App Ehrensache.NRW

Die Ehrenamtskarte NRW steht für den Ausdruck von Wertschätzung und Anerkennung für großes ehrenamtliches Engagement. Egal ob Trainer oder Trainerin im Sportverein, ehrenamtlicher Helfer oder ehrenamtliche Helferin bei den Tafeln oder in der Jugendarbeit – im Kreis Minden-Lübbecke trägt das freiwillige und ehrenamtliche Engagement der Menschen zu einem gewinnbringenden Zusammenleben bei.

Das Prinzip der Ehrenamtskarte ist einfach: Ehrenamtliche, die sich weit über das Normale hinaus für andere einsetzen, können für ihr Engagement die Ehrenamtskarte NRW beantragen. Mit dieser erhalten sie landesweit zahlreiche Vergünstigungen kommunaler, gemeinnütziger und privater Anbieter oder Einrichtungen.