Gemeinde Hüllhorst

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

 

Inhaltsbereich


02.07.2020

Jugendcafé bietet Öffnungszeiten in den Sommerferien an

Jeden Donnerstag und Freitag besteht wieder die Möglichkeit, das Jugendcafé Ilex zu besuchen und sich mit Gleichaltrigen zu treffen.

Seit zwei Wochen ist das Jugendcafé wieder geöffnet. Bei der Öffnung geht es aktuell nicht darum, so schnell wie möglich zu dem Zustand vor der Corona-Krise zurückzukehren und alles zu öffnen. Unter dem Motto „weniger ist mehr“ sollen die Ferien dazu genutzt werden, langsam und in verantwortungsbewussten Schritten auszuprobieren, wie ein unbeschwerter Besuch im Jugendcafé ermöglicht werden kann.
Die ausnahmsweise Öffnung in den Sommerferien ist eine Konsequenz der durch Corona bedingten Einschränkungen in der Jugendarbeit. Viele beliebte und gern angenommene Angebote konnten und können nicht stattfinden.
In dem Wissen, dass Kinder und Jugendliche der Kontakt zu Gleichaltrigen fehlt, wird die Jugendförderung der Gemeinde Hüllhorst (Ansprechpartnerin Franziska Homann) in den kommenden Wochen jeweils donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr ein Sommerferienangebot anbieten.

In den Räumlichkeiten des Jugendcafés dürfen sich maximal 5 Besucher*innen gleichzeitig aufhalten. Aufgrund dieser Personenbeschränkung kann es zu Wartezeiten kommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Die Besucher*innen müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, können dies aber freiwillig tun. Während der Besuchszeit im Jugendcafé Ilex muss der Mindestabstand von 1,5 Metern dauerhaft eingehalten werden. Wer Krankheitssymptome aufweist oder in den letzten zwei Wochen Kontakt zu einer mit Corona infizierten Person hatte, darf das Jugendcafé Ilex nicht besuchen.

Alle weiteren Infos zu den Hygienemaßnahmen und zum Jugendcafé Ilex allgemein, befinden sich auf der Homepage: jugendcafe-ilex.de

Öffnung Jugendcafe
© Gemeinde Hüllhorst

Auf dem Foto von links: Franziska Homann, Emily Rieke, Bernd Rührup, Peter Lücking und Jannis Roick.


Hüllhorst, 30.06.2020

Der Bürgermeister
gez. Rührup